newheader-charity
tit-charity

Nicht nur nutzen erfolgreiche Unternehmen Barbaras Prominenz, um ihre Produkte erstrahlen zu lassen, Barbara nutzt diese selber, um Gutes zu tun und Etwas zu bewegen, in der Welt. Unter anderem liegen ihr dabei Umweltschutz, Aufklärung über gesunde Ernährung (vor allem für Kinder) und Bildung besonders am Herzen.

c-Thomas-macholz-WWF

Als Projektbotschafterin „Geisternetze“ des WWF setzt sich Barbara gegen die Verschmutzung der Meere mit Plastik und insbesondere durch Fischernetze ein. Unglaubliche 10 Millionen Tonnen Plastik gelangen nach Schätzungen pro Jahr in unsere Meere! Aber auch bei anderen Naturschutz Projekten arbeitet Barbara aktiv mit.

Link zu WWF

 

inform_copyright_m_und_p

Außerdem unterstützt Barbara das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung bei deren Initiative „inform“. Inform setzt sich für gesünderes Essen und mehr Bewegung ein. Ein besonderer Fokus liegt hier auch auf Kindern, die leider oft schon Gemüse- und Obstsorten nicht mehr erkennen und z.B. Probleme haben, rückwärts zu gehen, da die Koordination fehlt.

Mathematik

Als ehemalige Mathematik Studentin war Barbara 2008 (9?) Botschafterin für das Jahr der Mathematik. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung versuchte sie, vor allem Kindern und Jugendlichen zu zeigen, dass Mathematik keineswegs uncool ist, sondern auch super spannend sein kann.

SONSTIGES:

Deutsches Museum

YouTube Bayerische Staatsregierung

Rotes Kreuz

Powerchild

Galerie

©2017 BARBARA MEIER